Critical Mass Bielefeld – Die Erste | 18.07.2014

cm-dieerste

,,We’re not blocking traffic, we ARE traffic“

Endlich ist es soweit. Wir versammeln uns zur ersten „Critical Mass“ am dritten Freitag kommenden Monats, um gemeinsam auf öffentlichen Straßen unmotorisiert durch die Bielefelder Innenstadt zu radeln.

 


Warum?

Weil es Spaß macht und auch wir Radfahrer Teil des öffentlichen Verkehrs sind 🙂


Wann?

Am Freitag den 18.07.2014 versammeln wir uns um 18:00 Uhr, Start etwa um 18:10

Wo?

Der Zeitpunkt wird kurzfristig vorher auf Facebook bekanntgegeben

Wohin?

Es gibt keine bestimmte Strecke nach der wir fahren, wir lassen uns leiten und schauen wo es uns durch die Bielefelder Innenstadt führt

Wie mache ich mit?

Erscheine einfach zum kurz vorher bekanntgegebenen Ort um die o.g. Uhrzeit mit deinem Fahrrad 🙂

 



Das kunstvolle Schmücken von Fahrrädern, Lasträdern sowie sonstigem unmotorisiertem Gefährten vergleichbar wie am 1. Mai, ist natürlich erwünscht.

Je auffälliger desto besser!

Da es Zeit bedingt dunkel werden kann, solltet Ihr für eine funktionstüchtige Beleuchtung an eurem Rad sorgen.

Wir fahren vorausschauend, vorsichtig und gelassen.
Die Masse bleibt zusammen, so dass sie nicht auseinandergerissen wird, insbesondere beim Stehen an roten Ampeln oder beim Überqueren einer Kreuzung (natürlich soweit niemand gefährdet wird). Es ist außerdem nicht sinnvoll knapp an wartenden KFZ vorbeizuziehen um kein Zerreißen der Masse zu riskieren.

Paar allgemeine Infos noch:

Wer ist Critical Mass?
Die Masse lebt von allen, auch von dir!

Wenn eine Gruppe Radfahrer zufällig gemeinsam die gleiche Strecke fährt, so beansprucht sie u.U. auch die gesamte Straßenbreite. Ab einer bestimmten Zahl Radfahrer dürfen diese nämlich eine Fahrspur in der ganzen Breite nutzen und müssen sich nicht mehr an den rechten Fahrbahnrand quetschen. Diese Zahl liegt in Deutschland bei 16 Radfahrern (Die kritische Masse).
Verhaltensregeln bei der Critical Mass:
• Die Gruppe fährt auf einer Spur.
• Die Gruppe bleibt kompakt und beisammen um durch den motorisierten Verkehr nicht zerrissen zu werden.
• Alles bleibt friedlich und lässt sich durch aggressive Autofahrer nicht provozieren. Der Verkehr wird nicht absichtlich gestört,es geht nicht um Verkehrsbehinderung anderer, sondern darum, sich als unmotorisierter Verkehrsteilnehmer ein Stück öffentlichen Lebensraumes, die Strasse, zumindest zeitweilig zurückzuerobern.
• Das Motto lautet: “Wir behindern nicht den Verkehr, sondern sind Verkehr !“
• Es gibt keinen Organisator oder Anführer, auch wenn die Polizei vielleicht noch so gerne einen hätte.
• Die Geschwindigkeit bleibt moderat, so ca.15 Km/h.
• Jeder der mitfährt ist natürlich für sich selbst verantwortlich.

Teilt dieses Event, erzählt es weiter, ladet Freunde ein, damit wir schon bald groß und zahlreich regelmäßig in Bielefeld am letzten Freitag des Monats uns zur CM treffen 🙂

Plakat mit Abreißern zum Ausdrucken:

A4: https://cmbielefeld.files.wordpress.com/2014/06/cmpromoa41.pdf
A5: https://cmbielefeld.files.wordpress.com/2014/06/cmpromoa51.pdf

Plakat ohne Abreißer:

criticalmassflyerweiss   criticalmassflyerblack

Facebook: https://www.facebook.com/events/299007533593358/

 

Advertisements