Critical Mass Bielefeld – Die Erste | 18.07.2014

cm-dieerste

,,We’re not blocking traffic, we ARE traffic“

Endlich ist es soweit. Wir versammeln uns zur ersten „Critical Mass“ am dritten Freitag kommenden Monats, um gemeinsam auf öffentlichen Straßen unmotorisiert durch die Bielefelder Innenstadt zu radeln.

 


Warum?

Weil es Spaß macht und auch wir Radfahrer Teil des öffentlichen Verkehrs sind 🙂


Wann?

Am Freitag den 18.07.2014 versammeln wir uns um 18:00 Uhr, Start etwa um 18:10

Wo?

Der Zeitpunkt wird kurzfristig vorher auf Facebook bekanntgegeben

Wohin?

Es gibt keine bestimmte Strecke nach der wir fahren, wir lassen uns leiten und schauen wo es uns durch die Bielefelder Innenstadt führt

Wie mache ich mit?

Erscheine einfach zum kurz vorher bekanntgegebenen Ort um die o.g. Uhrzeit mit deinem Fahrrad 🙂

 



Das kunstvolle Schmücken von Fahrrädern, Lasträdern sowie sonstigem unmotorisiertem Gefährten vergleichbar wie am 1. Mai, ist natürlich erwünscht.

Je auffälliger desto besser!

Da es Zeit bedingt dunkel werden kann, solltet Ihr für eine funktionstüchtige Beleuchtung an eurem Rad sorgen.

Wir fahren vorausschauend, vorsichtig und gelassen.
Die Masse bleibt zusammen, so dass sie nicht auseinandergerissen wird, insbesondere beim Stehen an roten Ampeln oder beim Überqueren einer Kreuzung (natürlich soweit niemand gefährdet wird). Es ist außerdem nicht sinnvoll knapp an wartenden KFZ vorbeizuziehen um kein Zerreißen der Masse zu riskieren.

Paar allgemeine Infos noch:

Wer ist Critical Mass?
Die Masse lebt von allen, auch von dir!

Wenn eine Gruppe Radfahrer zufällig gemeinsam die gleiche Strecke fährt, so beansprucht sie u.U. auch die gesamte Straßenbreite. Ab einer bestimmten Zahl Radfahrer dürfen diese nämlich eine Fahrspur in der ganzen Breite nutzen und müssen sich nicht mehr an den rechten Fahrbahnrand quetschen. Diese Zahl liegt in Deutschland bei 16 Radfahrern (Die kritische Masse).
Verhaltensregeln bei der Critical Mass:
• Die Gruppe fährt auf einer Spur.
• Die Gruppe bleibt kompakt und beisammen um durch den motorisierten Verkehr nicht zerrissen zu werden.
• Alles bleibt friedlich und lässt sich durch aggressive Autofahrer nicht provozieren. Der Verkehr wird nicht absichtlich gestört,es geht nicht um Verkehrsbehinderung anderer, sondern darum, sich als unmotorisierter Verkehrsteilnehmer ein Stück öffentlichen Lebensraumes, die Strasse, zumindest zeitweilig zurückzuerobern.
• Das Motto lautet: “Wir behindern nicht den Verkehr, sondern sind Verkehr !“
• Es gibt keinen Organisator oder Anführer, auch wenn die Polizei vielleicht noch so gerne einen hätte.
• Die Geschwindigkeit bleibt moderat, so ca.15 Km/h.
• Jeder der mitfährt ist natürlich für sich selbst verantwortlich.

Teilt dieses Event, erzählt es weiter, ladet Freunde ein, damit wir schon bald groß und zahlreich regelmäßig in Bielefeld am letzten Freitag des Monats uns zur CM treffen 🙂

Plakat mit Abreißern zum Ausdrucken:

A4: https://cmbielefeld.files.wordpress.com/2014/06/cmpromoa41.pdf
A5: https://cmbielefeld.files.wordpress.com/2014/06/cmpromoa51.pdf

Plakat ohne Abreißer:

criticalmassflyerweiss   criticalmassflyerblack

Facebook: https://www.facebook.com/events/299007533593358/

 

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu „Critical Mass Bielefeld – Die Erste | 18.07.2014

  1. Alexander Kowalak

    Hi, ich bin Mit-Initiator von faradies-bielefeld.de

    Wir fördern die Kommunikation zur Entwicklung einer Nahverkehrs-Mobilität in Bielefeld, die Fuß, Rad und Schiene integriert und dabei Gesundheit, ökonomische wie ökologische Bedingungen und last but not least Design und Sport verbindet und fördert.

    Wir sind kein neuer Verein, sondern verbinden die Engagements im Netz durch News, Blogs und Community. Wir sind ebenso wie CM Bielefeld gerade im Aufbau und unterstützen CM Bielefeld als notwendige Chance zur Selbsterfahrung von Radfahren im Innenstadtverkehr.

    Bitte seid zahlreich und aufmerksam für die anderen, auch die, welche kein Fahrrad haben (sondern ein Auto, zu Fuß gehen, skaten, Kinderwagen schieben etc.) Über eure Beiträge auf FB, twitter oder im Blog freuen wir uns. Alle Links auf http://www.faradies-bielefeld.de – CU

    Antwort
  2. bielebiken

    Hat dies auf bielebiken rebloggt und kommentierte:
    Ich kann leider nicht dabei sein, aber für alle anderen: Am Freitag geht die erste „offizielle“ Bielefelder Critical Mass an den Start! Ich bin schon gespannt auf die Berichte. Etwas schade finde ich, dass die CM hier nicht wie überall anders auch am letzten Freitag im Monat stattfindet. Da geht ein bisschen das (zumindest vietuelle) Gemeinschaftserlebnis flöten. Außerdem hätte ich nächste Woche auch Zeit, hehe.

    Antwort
  3. Peter

    Überall anders stimmt so nicht ganz. Die Dortmunder fahren beispielsweise an einem Samstag. Ich find’s eigentlich ganz gut, da man so die Möglichkeit hat, auch andere regionale CMs mitzufahren.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s